Skip to main content

Sofortkredit

Ein Sofortkredit wird in der Regel schnell und ohne bürokratische Zwischenschritte bewilligt. Die Bank als Finanzpartner räumt dem Kunden einen über eine bestimmte Höhe verfügbaren Kreditrahmen auf dessen Konto ein. Insofern spricht man von einem Sofortkredit auch im Zusammenhang mit dem Begriff Dispositionskredit. 

Ausserhalb der Bankenbranche gibt es einen Sofortkredit von Privat zu Privat, die über Online-Plattformen angeboten werden. Hier sind statt eines Bankinstituts private Investoren die Sofortkreditgeber. Man wirbt mit attraktiven Zinsen, flexiblen Laufzeiten, einer schnellen Auszahlung.

Sofortkredite von privat gibt es ab CHF 1'000,- bis CHF 25'000,-. Wie bei Krediten allgemein üblich, muss der Antragsteller seine Bonität nachweisen können. Den Sofortkredit-Betrag erhält er nach Ablauf eines Werktages. Wer Schulden oder eine mangelhafte Bonität hat, sollte als Lösung eher eine Finanzsanierung beantragen. Geht ohne Bonitätsnachweis und auch bei Betreibung.

Jetzt Anfrage starten!